Capes sind in Glockenform geschnittene Kleidungsstücke zum Schutz vor Niederschlag und Wind.
Einige Modelle verfügen über eine Frontknopfleiste um sie als Regenumhang zu benuzen und Armdurchgriffe an der Vorderseite.
Der Vorteil bei Regencapes liegt darin dass man unter dem Cape freien Zugang zu seiner Kleidung und Taschen hat, sowie auch Rucksäcke, Einkäufe oder Handtaschen vor der Witterung geschützt sind. Allerdings sind sie seit den 1970er-Jahren im Gebrauch stark rückläufig und im Alltag fast nur noch bei Radfahrern und Rollerfahrern in Verwendung.
Wir führen einige Plastik-Regencapes und Capes aus anderen Materialien in unserem Sortiment.

Showing 1 to 11 of 11 (1 Pages)